Und so läufts ab...

 

Starten demma mit am Begrüßung-Schnäpsla sowie einem bayerischen Frühschoppen mit Weißwürscht und Brezen.

 

Frisch gestärkt gehts anschließend ans Schuhplattln.

 

Hier geht's durch die Welt der "Burschen-Plattler", "Watschen- und Paartänze".

 

Nach ca. vier Stunden gibt es dann in geselliger Runde das lang ersehnte und verdiente "Plattl-Diplom".